Lebensmittel-Spenden

Über 35 Einzelhändler und Supermärkte unterstützen die Tafel im Hochtaunuskreis. Sie geben Lebensmittel ab, die nicht mehr in den Verkauf gelangen können und ohne Mitwirkung der Tafel im Müll landen würden. 

Wenn Sie als Privatperson der Bad Homburger Tafel Lebensmittel spenden wollen, achten Sie bitte darauf, dass wir aufgrund von EU-Richtlinien nur abgepackte und einwandfreie Lebensmittel annehmen können. Äpfel und Kartoffeln aus dem eigenen Garten oder selbstgemachte Marmelade können wir leider nicht annehmen.

Wenn Sie Ware spenden möchten, setzen Sie sich bitte vorher mit dem Diakonischen Werk Hochtaunus in Verbindung: Tel.: 06172 / 30 88 - 03 oder per Kontaktformular.

Wir danken allen, die die Arbeit der Tafel im Hochtaunuskreis unterstützen.