Finanzielle Hilfe

Die Tafel-Arbeit im Hochtaunuskreis basiert ausschließlich auf ehrenamtlicher Mitarbeit und Spenden.

Natürlich freuen wir uns sehr über (kleinere und größere) einmalige Spenden.

Um unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden gerecht zu werden und die wichtige Arbeit der Tafel zuverlässig und langfristig leisten zu können, sind wir aber auch darauf angewiesen, dass viele Bürgerinnen und Bürger sich verpflichten, monatlich einen (kleinen) Betrag zu spenden.

Dies ermöglicht es uns, langfristig zu rechnen und zu planen. Denn die Miete für unsere Räume, die Stromkosten für unsere Kühlung, die Benzinkosten für die Tafel-Fahrzeuge und die vielen anderen anfallenden Ausgaben von Müllentsorgung bis Arbeitsmaterial fallen jeden Monat an.

Ansonsten spenden Sie bitte an:
Diakonisches Werk Hochtaunus 
IBAN: DE42 5125 0000 0001 0927 66
Taunussparkasse (BIC: HELADEF1TSK)
Verwendungszweck: "Tafel".                  

Vielen Dank.

Hinweis

Bitte fallen Sie nicht auf illegale SpendensammlerInnen herein.

Die Bad Homburger Tafel sammelt keine Geldspenden auf der Straße oder an der Haustür.